< Das Landratsamt informiert
26.04.2019 10:02 Alter: 211 days
Kategorie: Gemeinde, Tourismus

Aus der Gemeinde

Zusammentreffen dreier ehemaliger Fußballer


Zusammentreffen dreier ehemaliger Fußballer

 Anlässlich des „Welttages des Buches“ gab es ein rein zufälliges Treffen dreier ehemaliger Fußballer im „Bücherstadl“. Konrad Fünfstück, Sohn des früheren langjährigen Weidenberger Bürgermeisters Wolfgang Fünfstück, war mit seiner Familie zu Besuch seiner Schwiegereltern in Hüttstadl. Bei einem Rundgang in der Bücherei, bei der sich auch seine Schwiegermutter Gisela Kuhbandner sehr mit einbringt, kam es dann zu einem zufälligen Treffen mit 2. Bgm. K. H. Glaser und Geschäftsleiter Thomas Förster. Nachdem Konrad Fünfstück mittlerweile, nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn als Fußballer, ins Trainergeschäft eingestiegen ist (u. a. trainierte er den Zweitbundesligisten 1. FC Kaiserslautern und zuletzt einen Zweitligaclub in der Schweiz), gab es zwischen den Dreien viel zu besprechen, da auch K. H. Glaser u. T. Förster ehemalige Fußballer waren und auch in Besitz einer Trainer-Lizenz sind. K. Fünfstück betonte aber auch, dass er gerne immer wieder in seine Heimat zurückkommt und das Fichtelgebirge nicht missen möchte. Danach war auch klar, dass sich die drei Ehemaligen in absehbarer Zeit zu einem neuerlichen Treffen verabredeten.